Agathos Baukontor


Anbau eines Wintergartens an eine denkmalgeschützte Villa in Köln

Das unter Denkmalschutz stehende Gründerzeit-Gebäude  in Köln Marienfeld wurde in der 70er Jahren verändert und entsprach in seiner Form nicht mehr dem Anspruch einer denkmalgerechten Gestaltung. Bauherrenwunsch war zum einen, die Gartenfassade zu ertüchtigen, zum anderen im erhöhten Erdgeschoss durch einen ganzjährig nutzbaren Wintergartenanbau eine direktere Anbindung zur Gartenanlage zu ermöglichen. In gestalterischer Hinsicht sollte sich die Neuplanung dem bestehenden Gebäude einpassen, um die Gesamtfassade im Sinne des Denkmalschutzes aufzuwerten.
Nach mehrmaligem Anlauf wurde dann mit dem Denkmalamt der Stadt Köln eine Einigung zur Gestaltung gefunden. Nach den Abrissarbeiten der bestehenden Balkonanlage waren zusätzliche Betonierarbeiten erforderlich, da der Zahn der Zeit doch erheblich an der alten Konstruktion genagt hatte. Nach genauem Aufmass konnte die Holzkonstruktion in der Werkstatt komplett vorgefertigt und in zwei Tagen dann vor Ort montiert werden.
Durch den großen Dachüberstand und zusätzliche Außenmarkiesen wurde eine Überhitzung des nach Süden ausgerichteten Wintergartens ausgeschlossen.






Vorderseite

Anbau



Detail






zurück



weiter

Startseite - Agathos Baukontor           Aktuelles - Agathos Baukontor           Büroprofil - Agathos Baukontor           Projekte und Referenzen - Agathos Baukontor          Impressum und Kontakt - Agathos Baukontor