Agathos Baukontor


Neubau eines Einfamilienhauses in Raeren/ Belgien

Auf einem bisher unbebauten Grundstück von 592 m² Größe wurde ein Einfamilienhaus mit kompakten Ausmaßen und hohem Anspruch an  Wohnqualität und Gestaltung realisiert.
Der als Holzkonstruktion ausgeführte Bau zeichnet sich durch die Verwendung von regionaltypischen, hochqualitativen Baustoffen, wie z.B. Bruchstein und Zinkblech aus, die Dacheindeckung besteht aus alten Hohlziegeln. Im Innenbereich wird die Verwendung edler Materialien (z.B. Blaustein- und Eichenböden) fortgeführt.
Das Raumprogramm beinhaltet im Erdgeschoss einen Eingangsbereich, ein großzügiges Wohn- und Esszimmer, dem eine offene Küche mit separater Speisekammer angegliedert ist, sowie ein Gäste- WC. Ein außen an den Hauptbaukörper angegliederter Technik- bzw. Abstellraum ersetzt eine kostenintensive Unterkellerung. Im Obergeschoss befinden sich das Badezimmer, zwei Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer und ein Arbeitszimmer.
Ziel des Entwurfs war auch ein möglichst niedriger Energieverbrauch des Hauses: Die Holzrahmenbauweise ermöglicht eine gute Wärmedämmung von Dach und Fassaden. Dank dem Einsatz einer Luft- Wasser- Wärmepumpe in Kombination mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung kann auf konventionelle Brennstoffe wie Öl und Gas verzichtet werden. Die Nutzung des Regenwassers als Brauchwasser und der Einsatz eines Solarkollektors senken zusätzlich den Ressourcenverbrauch des Hauses auf ein Minimum.




























zurück



weiter


Startseite - Agathos Baukontor
           
Aktuelles - Agathos Baukontor
         
Büroprofil - Agathos Baukontor
         
Projekte und Referenzen - Agathos Baukontor
          
Impressum und Kontakt - Agathos Baukontor